Wettkampf Saison

SFO 2016

 

Wildcats Resultate 2016:

Peewee Cheer Level 2+:

10. Rang - Youth Elite - 151 Punkte

Junior All Girl Level 5:

6. Rang - Junior Elite - 164.5 Punkte

Senior AllGirl Level 6:

6. Rang - Senior Elite - 181.5 Punkte


Unser Seniorenteam verbessert sich stetig und würde sich- wenn man die um eine Klasse besseren Deutschen Teams weglässt, welche an der Schweizermeisterschaft natürlich nicht teilnehmen können - auf dem sehr guten 3. Rang platzieren.
Unsere Junioren haben die beste Performance auf die Matte gebracht, die wir bisher von ihnen gesehen haben. Bravo! Noch fehlt es ihnen aber an schwierigeren Skills. An diesen wird nun bis im Mai noch gearbeitet.
Unsere Peewees zogen alle in den Bann und schlugen sich trotz Lampenfieber sehr gut. Die Wildcats Zukunft sieht rosig aus.
Wir dürfen also gespannt sein auf die SM am 21. Mai im Wankdorf in Bern. Dazu bieten wir dieses Jahr einen Fan Car an. Infos zur Anmeldung folgen. Denkt dran ihr Footballer und Football Fans da draussen; Das genannte Wochenende ist spielfrei!

SM 2016

Die Wildcats schauen auf eine erfolgreiche Schweizermeisterschaft zurück, denn die individuell gesteckten Ziele für die 3 Mannschaften wurden erreicht.

Peewee Cheer Lv. 2:
Youth Elite: 10. Rang mit 128.5 Piunkten

Junior AllGirl Cheer Lv. 5:
Junior Elite: 6. Rang mit 176.0 Punkten

Senior AllGirl Cheer Lv. 6:
Senior Elite: 5. Rang mit 176.0 Punkten

Senior Coed Groupstunt:
Wildcats Highfly: 7. Rang mit 162.5 Punkten

Senior Coed Partnerstunt:
Lukas & Vanessa: 5. Rang mit 151.0 Punkten

Unsere Peewees haben sich gut geschlagen, das Lampenfieber gut überwunden und alles gegeben. Noch muss weiter an der Ausführung und an der Technik gefeilt werden, damit keine Abzüge wegen unsauberem Fangen eingesteichen werden müssen. Für das niedere Durchschnittsalter wiederum haben die Peewees eher schwierige Skills gezeigt und damit alle verblüfft! Gut gemacht Youth Elite!

Junior Elite hat eine für ihr Level einfachere Choreographie gezeigt, diese aber fast zu 100% sauber abgeliefert. Und dies trotz einigen Abgängen kurz vor der Meisterschaft. Ausserdem liessen sie gleich 2 Teams hinter sich. Ihr könnt wirklich stolz auf euch sein!

Die Seniorinnen hatten einige Drops aber waren ansonsten sehr sauber und synchron. Wirklich eine gute Teamleistung. Schade hat es nicht für einen besseren Rang gereicht. Weiter gab es in dieser Kategorie einige Verletzte, welchen wir von Herzen eine schnelle Genesung wünschen. So sind wir auch froh, dass wir verletzungsfrei geblieben sind.